Gratis-Mp3 und Downloads zum Konzert-Ticket - Little Man Tate geht neue Wege

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/71

Little Man TateWährend in Villabajo noch über Raubmordterrorkopierer gejammert wird, verschenkt man in Villariba Downloads zum Konzert-Ticket - oder Konzert-Tickets zum Download. Je nachdem, wie man es sieht. ;)

Die vier Jungs von Little Man Tate gehen mit ihrer neuen Single "I am alive" einen Schritt zurück in die Vergangenheit - und gleichzeitig in die Zukunft. Statt wie es seit langer Zeit im Musikgeschäft üblich ist, Promo-CDs an Radiostationen zu verschicken und so die Fans vor dem Erscheinen des Albums schon wochen- oder monatelang zu bedudeln, wird ihre neue Single "I am alive" am 23. März mit dem Track "Little Chicago" auf "old fashioned" veröffentlicht.

Auf diese Art sollen die Fans die ersten sein, die das Stück zu hören bekommen, wie es in den "guten alten Tagen" üblich war, als sich noch Schlangen vor den Plattenläden bildeten und die Läden gestürmt wurden, um das neue Lied zu hören. Heute gehe dank Bootlegs und illegalen Downloads den Fans dieses Vergnügen verloren, heisst es auf der Webseite. Für die Band sei der 23. März wie Weihnachten und sie hoffen, dass es den Fans ebenso gehe.

Der Managing Director bei Skint Records, JC Reid, findet deutliche Worte für diese Entwicklung: "Skint wird die Band jederzeit bei ihren pro-aktiven Schritten, illegale Downloads und Filesharing-Probleme zu lösen unterstützen. Little Man Tate arbeiten hart dafür, dass es die fantastischen und loyalen Fans der Band sind, die zuerst die neuen Tracks besitzen können."

Ob es wirklich illegale Download sind, die das größte Problem der kleinen Band sind, sei dahingestellt, auf jeden Fall gehen sie mutig neue alte Wege.

Als weitere Werbemaßnahme kann man, statt nur ein Ticket für ihren Aufritt in Rotherham am 28.3. zu kaufen für, für £1 (~1,20€) mehr noch drei Downloads von "I am alive" vorbestellen, die ansonsten £1,50 kosten würden. Kein essentieller Unterschied, aber eine schöne Geste. Wer eines der 4.000 Tickets für die Show in einem stillgelegten Stahlwerk erwerben möchte, kann dies bei Townsend Records machen. Dort ist auch das Bundle aus Ticket und Downloads zu finden.

Wer sich dann den Flug auf die Insel nicht antun möchte, oder einfach die Wartezeit bis zum Erscheinen der Single verkürzen möchte, der kann das Stück "Jenny put the record on" kostenlos runterladen. Und wem das immer noch nicht reicht, der kann eine von einer auf 200 Exemplare limitierten 7" Vinyl für £2.49 plus Versandkosten kaufen. Darin sind ebenfalls die Downloads von "I am alive" enthalten und jede Schallplatte ist signiert.

Noch keine Bewertungen

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen