Indie-Rock

Near Peak

Near Peak

Near Peak nennen sich die drei Kalifornier Travis Hill (Gesang, Gitarre), Alex Orellana (Keyboards, Bass, Gesang, Gitarre) und Josh Renkow (Schlagzeug, Gesang), die mittlerweile in Brooklyn/New York ansässig sind. Am 07.10.2014 hat das Trio, das bereits seit 20 Jahren mit Unterbrechungen zusammen musiziert, ihre zweite EP "Sunday Morning" veröffentlich (CC by-nc-sa). Weiterlesen »

Simon Waldram

Simon Waldram

Simon Waldram ist ein Singer/Songwriter aus Nottinghamshire, England. Seine Musik reicht vom klassischen Folksong über Indie-Rock bis zu eher psychedelischen und experimentellen Klängen. Weiterlesen »

Herr Stilz seine Freunde

Herr Stilz seine Freunde

Indie-Rock aus deutschen Landen kann ich heute vorstellen. Er kommt von der Band Herr Stilz seine Freunde aus Stuttgart, namentlich Stefan Grabowski (Gesang, Gitarre), Marcus Perst (Schlagzeug) und Samuel Dinkel (Bass) - ein Herr Stilz wird lediglich als zwielichtiger Manager erwähnt, der die drei unbedarften Musiker 2004 mit einem Knebelvertrag und leeren Versprechungen an sich gebunden haben soll. Zumindest musikalisch haben sich seine Freunde allerdings mittlerweile frei geschwommen. Weiterlesen »

Astari Nite

astari_nite.jpg

Das französische Netlabel Zorch Factory Records hat mit einer seiner letzten Veröffentlichungen mal wieder voll meinen Geschmack getroffen. "Stereo Waltz" ist das Debüt-Album von Astari Nite, einer Band aus Miami/Florida, die mit sehr gut gemachtem Post-Punk, Darkwave, Indie-Rock und Shoegaze besticht.

Stereo Waltz, by Astari Nite Weiterlesen »

The Monitors

The Monitors

Das Quartett The Monitors aus Tucson/Arizona macht seit 2007 Musik im Geiste von Pixies, Cheap Trick oder Elvis Costello. Auch The Police und Nirvana zählen Vikas Pawa (Bass, Gesang), Tommy Pritchett (Gitarre), Morgan Schlaline (Gitarre) und Eric Bush (Schlagzeug) zu ihren Einflüssen. Am 07. Weiterlesen »

Lydia Low

Lydia Low

Die junge Singer/Songwriterin Lydia Low ist gebürtige Texanerin und wuchs in Singapur auf. Mittlerweile wohnt sie wieder in Denton/Texas und drückt sich mit Hilfe von Gitarre und Loop-Pedal musikalisch aus. Ihre Haupteinflüsse sind KT Tunstall und Laura Marling, aber auch Metric und The Raveonettes zählt sie beispielsweise zu ihren Favoriten. Weiterlesen »

Singleton

Singleton

Heute gibt es mal wieder schönen Indie-Rock aus der Ukraine auf die Ohren. Die Band Singleton aus Kiew besteht seit 2004 und hat im Jahre 2009 ihre Debüt-EP "Storms" (Jamendo, CC by-nc-sa). Im Vordergrund stehen die Gitarren von Jim Walt und Nikita Yudin sowie die schöne Stimme von Sängerin Alina Fedorova. Weiterlesen »

The Spin Wires

The Spin Wires

Das Trio Tyson Prince (Gitarre/Gesang), RJ Porter (Bass/Gesang) und Joe Grasso (Drums) aus Buffalo (USA) wandelt als The Spin Wires auf den Spuren von Bands wie Franz Ferdinand, The Black Keys und The Arctic Monkeys. Weiterlesen »

Arcade Island

Arcade Island

Arcade Island wurde 2006 von Alex Bew in Pennsylvania gegründet. Der damals 21-jährige schreibt Song seit er 15 ist und arbeitet als Ein-Mann-Band: Schlagzeug, Gitarre, Bass, Synthesizer spielt er selbst ein und übernimmt auch noch den Gesang. Für das Video zu "Travelers" aus seiner EP "Spring" (2012) hat er sich allerdings musikalische Mitstreiter gesucht, die zumindest optisch ihre Sache gut machen: Weiterlesen »

Plug&Play

Plug&Play

"Plug&Play" ist ein Begriff aus dem IT-Sprachgebrauch, den man verwendet, wenn man zum Ausdruck bringen will, dass etwas sofort nach dem Anschließen funktioniert. "Plug&Play" ist aber auch eine polnischen Indie-Rock-Band, bei der diese Formel ebenfalls aufgeht. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen